DRK Ortsverein Gründau-Rothenbergen
+ rettet + hilft + betreut + bildet aus +

 

  • Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Gründau-Rothenbergen!

    image004
    image007
    image002
    image005
    image008
    image_gruppe
    image003
     
    Fotos: Optividual
    Der DRK-Ortsverein Gründau -Rothenbergen engagiert sich schon seit 1966 für die Menschen in Gründau und im Altkreis Gelnhausen. Wir sind im Sanitätsdienst, im Betreuungsdienst, im Schulsanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz tätig. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und jede neue Helferin und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Ausbildungsabend ein. Dieser findet 14-tägig (in den geraden Kalenderwochen) montags um 20:00 Uhr in unserem DRK-Haus statt.
  • Aktuelles aus dem Ortsverein

    Erste Blutspende 2017 in Rothenbergen ein voller Erfolg

    Bei der ersten Blutspendeaktion in Rothenbergen in diesem Jahr sind am Montag, 27.03.2017, insgesamt 145 Spendenwillige erschienen, darunter auch 5 mutige Erstspender. Insgesamt konnten die Ärzte des DRK-Blutspendedienstes 135 Spendern grünes Licht geben. Auch Gründaus Bürgermeister Gerald Helfrich beteiligte sich an der Blutspende und spendete mittlerweile schon zum 38. Mal. Folgende Spender konnten für ihre erfolgreichen Mehrfachspenden geehrt werden: 80. Spende Thomas Hellmuth aus Hasselroth, Rainer Füller aus Gründau, 60. Spende Karin Brinkmann aus Hasselroth, 40. Spende Markus Mokler aus Gelnhausen und Norbert Rieger aus Gründau, 30. Spende Andrea Egger, Marcel Kircher und Karlheinz Hölzinger aus Gründau, 20. Spende Horst Dauth, Michael Lukas und Peter Herrmann aus Gründau, 10. Spende Dirk Weitzel aus Langenselbold, Tobias Lendla, Iris Linneberger-Dreßbach und Christina Rumpf aus Gründau. Die Blutspendewilligen wurden wieder in bewährter Art durch die Helfer der DRK-Ortsvereinigung Rothenbergen betreut und verpflegt. Die nächste Blutspende in Rothenbergen ist am Montag, 10.07.2017. (se)

    DRK lädt zur Blutspende am 27.03.2017 nach Rothenbergen ein

    Gründau. Eine Blutspende ist Hilfe, die ankommt. Sie hilft schwerstkranken Menschen wieder gesund zu werden und rettet sogar Leben. Ein plötzlicher Unfall, eine schwere Krankheit, eine böse Verletzung - jeder kann in die Situation kommen, dringend Blutpräparate zu benötigen. Die Blutspenden werden bei der Versorgung eines Unfallopfers mit starkem Blutverlust eingesetzt, auch Krebspatienten kommen diese Spenden während und nach der Chemotherapie zugute. Bei Herz-, Magen- und Darmerkrankungen werden sie auch dringend gebraucht. Ohne das gespendete Blut ist eine Hilfe trotz bester medizinischer Versorgung nicht möglich. Blut kann nicht künstlich hergestellt werden, deshalb übernehmen Blutspender große Verantwortung - und das Tag für Tag.

    Der DRK-Blutspendedienst lädt alle Spendewilligen zur Blutspende für Montag, 27.03.2017, 16:45 bis 20:30 Uhr, ins Dorfgemeinschaftshaus nach Rothenbergen ein. Machen Sie mit bei der Aktion „Spender werben Spender“. Begeistern Sie Ihr persönliches Umfeld und bringen Sie einen neuen Blutspender mit zu dem Termin. Als Dankeschön für jeden geworbenen Blutspender erhalten Sie im Aktionszeitraum vom 01. März bis 30. April 2017 einen exklusiven DRK-Rucksack.

    Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Lebensjahr, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich. (se)

  • Werden Sie aktives Mitglied beim Roten Kreuz!

    ehrenamt-360

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Bereitschaft

    DSC 6051 29

    Foto: Optividual

    Sie möchten sich über die Bereitschaft informieren? Klicken Sie auf das Bild.

    Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Großveranstaltung zuverlässig absichert? DRK-Sanitätsdienst

  • Jugendrotkreuz

    kindschm

    Foto: DRK Rothenbergen

    • Jugendarbeit
    • Schulsanitätsdienst
    • Notfalldarstellung
    • Blutspende/ Kinderbetreuung

     

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Gründau-Rothenbergen

Wiesenstraße 18a
63584 Gründau

info{at}drkrothenbergen.de

Ansprechpartner

Blutspendetermine Rothenbergen

Jeweils in der Zeit von 16.45 bis 20.30 Uhr  im DGH Rothenbergen

Montag, 27.03.2017

Montag, 10.07.2017

Montag, 09.10.2017

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 9

Woche 20

Monat 218

Insgesamt 20712

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions