Foto: pixabay.com

Erste Blutspende in 2019 ein voller Erfolg

Die Bilanz der jüngsten Blutspendeaktion am Montag, 25.02.2019 in Rothenbergen kann sich sehen lassen: insgesamt 147 Spendenwillige sind erschienen, darunter auch 6 mutige Erstspender. Grünes Licht konnten die Ärzte des DRK-Blutspendedienstes 137 Spendern geben.

Folgende Spender konnten für ihre erfolgreichen Mehrfachspenden geehrt werden: 70. Spende Jürgen Honus, 60. Spende Sabine Fröhlich, 50. Spende Andreas Tusch, 25. Spende Christina Bruns, Adolf Dorner, Nils Eurich, 10. Spende Matthias Krauße, Lucia Liesen, Thomas Wöllner.

Die Blutspendewilligen wurden wieder in bewährter Art durch die Helfer/Innen der DRK-Ortsvereinigung Rothenbergen betreut und verpflegt. Unterstützung bekam die Ortsvereinigung Rothenbergen auch von den Ortsvereinigungen Freigericht und Lieblos. Markus Tempir vom ortsansässigen Nahkauf stellte wieder 20 Kg Bananen für den Blutspendetermin zur Verfügung. (se)